Lieferung erfolgt nur an gewerbliche Kunden, nicht an private Käufer.
Kundenservice 0 60 42 975 85 0
 

Hochleistungsetiketten

für extrem anspruchsvolle Anwendungsbereiche


Leistungsstarke Hightech-Folien mit verschiedenen Spezifikationen
sind überall dort einsetzbar, wo herkömmliche Materialien und Klebstoffe versagen. Sie bieten höchste Resistenz gegen Chemikalien, Hitze, extreme Witterungseinflüsse, mechanische, physikalische oder stoffliche Einwirkungen.

Diese Folien sind mit Spezialklebstoffen und unterschiedlichen Oberflächenbeschichtungen erhältlich sowie in verschiedenen Stärken, Dichten und Belastungsqualitäten. Gerne beraten wir Sie, um für Ihre individuelle Anwendung die optimale Lösung zu finden.

Unten finden Sie eine Auswahl unserer hochbeständigen Folien, weitere sind auf Anfrage lieferbar.



PVC-Folie, weiß-glänzend (272) - sehr stark klebender Klebstoff

- PVC-Folie (Polyvinylchlorid), weiß-glänzend
- Hochleistungsklebstoff für hoch- und niederenergetische Oberflächen, auch für niedrige Verklebungstemperaturen (ab +4 °C)
- Hohe Beständigkeit gegen Chemikalien, Abrieb, Feuchtigkeit
- Einsatzbereiche: Innen und Außen
- Gute Bedruckbarkeit per Thermotransferdruck
- Temperaturbeständigkeit (ca.) - 40°C bis + 80°C


PVC-Folie, weiß-glänzend (277) - stark klebender Klebstoff - seewasserbeständig

- Polyvinylchlorid-Folie (PVC), weiß, glänzend
- Hochleistungsklebstoff, sehr stark haftend, seewasserbeständig
- Hohe Beständigkeit gegen Chemikalien, Abrieb, Feuchtigkeit
- Einsatzbereiche: Innen und Außen
- Gute Bedruckbarkeit per Thermotransferdruck
- Temperaturbeständigkeit (ca.) - 40°C bis + 80°C


Polyesterfolie, weiß-glänzend (170), hochbeständig - sehr stark klebender Klebstoff

- Polyesterfolie, weiß, glänzend, Stärke 50µ
- Sehr hohe Hitze-, UV- und Chemikalienresistenz
- Starker Klebstoff, der ebenfalls UV- und hitze- sowie alterungs- und weichmacherbeständig ist
- Einsatzbereiche: Innen und Außen
- Gute Bedruckbarkeit per Thermotransferdruck
- Temperaturbeständigkeit (ca.) - 80°C bis + 150°C


Polyesterfolie, weiß-matt oder silber-matt (932), hochbeständig - sehr stark klebender Klebstoff

- Dünne Polyesterfolie, Stärke 55µ, erhältlich in weiß-seidenmatt oder silber-matt
- Sehr hohe Hitze-, UV- und Chemikalienresistenz
- Sehr starker Klebstoff, der ebenfalls UV-/ hitze-/weichmacherbeständig ist und auch auf schwierigen Oberflächen wie
  PE, PP, Gussmetallen, pulverbeschichteten Werkstoffen oder strukturierten Kunststoffen haftet
- Einsatzbereiche: Innen und Außen
- Gute Bedruckbarkeit per Thermotransferdruck
- Temperaturbeständigkeit (ca.) - 40°C bis + 150°C


Polyesterfolie, weiß-seidenmatt - kryogenisch - Permanent-Klebstoff (bis -196°C)

- Dünne Polyesterfolie, Stärke 50µ, mit exzellenten kryogenischen Eigenschaften
  (= sehr gute Beständigkeit gegen extreme Tiefsttemperaturen)
- Gute Feuchtigkeits-, Hitze-, UV-, Lösemittel- und Chemikalienresistenz, geeignet für den direkten Kontakt mit Flüssigstickstoff
- Sehr starker Klebstoff, für hoch- und niederenergetische Oberflächen
- Einsatzbereiche: Innen und Außen
- Gute Bedruckbarkeit per Thermotransferdruck und Laserdruck
- Temperaturbeständigkeit (ca.) - 196°C bis + 120°C



Spezialmaterialien für extreme Anforderungen

Hochleistungsetiketten sind Spezialetiketten mit hohem Technologiestandard, die in Bereichen mit ungewöhnlichen Belastungen, extremen Witterungsbedingungen, drastischen äußeren Einflüssen und schwierigen Oberflächen eingesetzt werden, denn hier versagen herkömmliche Aufkleber ganz schnell ihren Dienst. Etiketten unter diesen widrigen Bedingungen leisten Schwerstarbeit und müssen daher hohe Standards erfüllen, um dieser Aufgabe in jeder Hinsicht gewachsen zu sein. Hier sind professionelle Hochleistungsetiketten aus robusten, langlebigen Spezialfolien mit exzellenten Klebstoffen und unterschiedlichen funktionellen Attributen gefragt.

Hochleistungsaufkleber verfügen über folgende Merkmale:

  • starke und langlebige Haftung auf schwierigsten Untergründen
  • zahlreiche funktionelle Eigenschaften
  • hochgradige und vielseitige Resistenz gegen äußere Einflüsse jeglicher Art
  • keine Qualitätsverluste bei wechselnden Beanspruchungen im Verlauf verschiedener Belastungsprozesse

Hochleistungsetiketten (auch: Industrieetiketten, technische Etiketten) verfügen über höchste Qualitätsstandards und herausragende Eigenschaften hinsichtlich Widerstandsfähigkeit, Haltbarkeit und Klebkraft - und das auch unter widrigsten Umständen. Sie werden in Bereichen extremer Beanspruchung eingesetzt.

Egal ob sengende Hitze, Dauerfrost, tropische Luftfeuchtigkeit, UV-Strahlung, Meerwasser, Sandsturm, Fett, chemische Substanzen, physikalische Kräfte oder mechanische Belastungen vorherrschen - die in diesen Bereichen eingesetzten Labels müssen trotzdem und ohne Einschränkung zuverlässig fest haften, dauerhaft lesbar bleiben und über eine sehr lange Lebensdauer ohne Qualitätsverluste verfügen.

Oftmals ändern sich die äußeren Einwirkungen im Verlauf von Produktions-, Verarbeitungs- und Logistikprozessen oder es wirken mehrere Extreme gleichzeitig. So können z.B. Laborgefäße erst desinfiziert und sterilisiert, dann mit Chemikalien befüllt, erhitzt, abgekühlt, tiefgefroren und irgendwann wieder gereinigt werden – und dies alles muss das Kennzeichnungslabel aushalten.

Oder – Beispiel Logistik und Transport – Container und Kisten werden unsanft mit Gabelstaplern befördert, gestapelt und geschoben, sind Wind und Wetter, eventuell tropischer Hitze oder Salzwasser ausgesetzt. Auch hier können nur spezielle Hochleistungsfolien und Spezialklebstoffe als Alleskönner zum Einsatz kommen, sonst hat man in puncto Etikettierung keine Chance.

Auch bei Fahrzeugen werden Kennzeichnungsaufkleber aller Art mit hochgradigen Anforderungen konfrontiert. Nicht nur, dass jedes verbaute Teil in der Automobilindustrie langlebig und unter allen Umständen haltbar gekennzeichnet werden muss, auch bei der Fahrzeugnutzung treten unter Umständen die übelsten äußeren Einflüsse auf. Dauerfrost oder starke Hitze im Motorraum sind hier nur die einfachsten Beispiele. Hinzu kommen Kontakte mit Öl, Fett, Schmierstoffen, Benzin, Diesel, Wasser. Und je nach Einsatzort des Fahrzeuges können starke Verschmutzung, Schlamm oder der sprichwörtliche „Sand im Getriebe“ eine Herausforderung darstellen.

An diesen wenigen Beispielen sieht man, dass sowohl Material als auch Klebstoff multi-resistent sein müssen, um gegen diese Vielzahl von anspruchsvollen Anforderungen gleichwertig gewappnet zu sein.

Hochleistungsetiketten sind widerstandsfähig gegen

  • breites Temperaturspektrum mit Extremen im Plus- und Minusbereich
  • starke Temperaturschwankungen
  • Abrieb, Verkratzen, Abnutzung, mechanische Belastung
  • Schmutz, Staub, Schweiß
  • hohe Luftfeuchtigkeit, Wasser, Salzwasser
  • UV-Strahlung, Witterung
  • Weichmacher
  • Säuren, Laugen, Chemikalien
  • Fette, Öle, Wachs, Schmierstoffe
  • Benzin, Alkohol, Lösungsmittel, Desinfektions- und Putzmittel
  • Unterdruck bzw. hoher Druck
  • Vibration

Jede Oberfläche, jede Umgebung und jede Art von äußerer Einwirkung hat ihre eigenen, ganz speziellen Anforderungen. Hochleistungsfolien sind Allround-Talente, die aufgrund ihrer extrem hohen und vielschichtigen Funktionalität viele verschiedene Anforderungsbereiche gleichzeitig abdecken. Ebenso bieten sie individuelle Speziallösungen für besonders extreme Ausnahmebedingungen, die vielleicht nur in bestimmten Branchen, bei bestimmten Verarbeitungsprozessen oder bei bestimmten Produkten auftreten.

Gerade im Bereich industrieller Fertigungsprozesse, bei Logistikanwendungen und im Labor herrschen oftmals sehr facettenreiche, schwierige und wechselnde Umgebungssituationen. Hochleistungsetiketten müssen daher anpassungsfähig sein und Resistenzen auf den unterschiedlichsten Ebenen aufweisen.

Hohe Belastungen und extreme Beanspruchungen sind jedoch nicht nur ein Spezialfall in wissenschaftlichen Laboren, beim Flugzeugbau, bei Polarexpeditionen oder in der chemischen Industrie. Auch scheinbar banale, alltägliche und auf den ersten Blick nicht außergewöhnlich erscheinende Anwendungsbereiche erfordern zum Teil eine extrem hohe Belastbarkeit der Aufkleber, so zum Beispiel bei Spiel- und Sportgeräten, Werkzeugen und Maschinen, Gartengeräten, auf Booten, in der Großküche, in der KFZ-Werkstatt, im Ski-Verleih und in vielen weiteren Bereichen des täglichen Lebens abseits von Produktionshallen, Trocknungsöfen, Laborgefäßen oder Permafrost-Ausrüstung.

Wir bieten Hochleistungsaufkleber in verschiedenen Variationen, Materialstärken, Dichten, Klebstoffbeschichtungen, Oberflächenbeschaffenheiten und Belastungsgraden an, sodass für jede Problemstellung eine perfekte und individuelle Lösung gefunden werden kann.

Einsatzbereiche für Hochleistungsetiketten - einige Beispiele: 

  • Automobilindustrie, Fahrzeugbau, KFZ: Motorraum, Tankdeckel, Reifenbeschriftung, Servicelabel
  • Labor, Medizin, Forschung, Wissenschaft: Laborgefäße, Isolier- und Tiefkühlbehälter, Proben
  • Logistik: Paletten, Kisten, Seecontainer, Tonnen, raue Kartonagen
  • Chemische Industrie: Warnsymbole, Beschriftung von Fässern, Kanistern, Tonnen
  • Elektroindustrie, Haushaltsgeräte, Elektronik: Typenschilder, Geräteaufkleber, Innenraum von Kühl- und Gefrierschränken, Leiterplatten, elektronische Bauteile
  • Maschinenbau: Typenschilder, Markierungen, Schalterbeschriftung, Warn- und Bedienhinweise
  • Freizeit, Hobby, Sport- und Spielgeräte: Fahrradverleih, Wintersportausrüstung, Wassersport, Prüfplaketten auf Spielplatzgeräten, Klettergerüste, Bedienanleitungen, Gefahrenhinweise
  • Gartengeräte, Werkzeug: Eigentumskennzeichnung, Werbeaufkleber, Benutzerhinweise

Sie erhalten bei uns je nach Bedarf individuell bedruckte Aufkleber (ein- bis mehrfarbig, inkl. Logo- / Bilderdruck). Auch alle Arten von Barcodes oder QR-Codes können integriert werden, ebenso fortlaufende Nummerierungen – insbesondere für Typenschilder sowie Eigentums- und Inventarlabel ist dies ein wichtiges Zusatzkriterium. Nummerierungen können beliebig erstellt werden, aufsteigend oder absteigend, mit individueller Ziffernanzahl und Ziffernfolge. Auch kleine Stückzahlen sind realisierbar, wir liefern jede Auflage. Optional sind Zusatzveredelungen mit Lacken und Laminaten möglich.

Ein Teil der Hochleistungsfolien ist ferner per Thermotransfer- oder Laserdrucker beschriftbar. Für diese Zwecke liefern wir blanko (unbedruckte) oder teilbedruckte Etiketten auf Rolle oder Bogen – je nach Bedarf und je nach Drucksystem.


Zuletzt angesehen
Materialmuster

Nutzen Sie die Möglichkeit unserer kostenfreien Materialmuster, um das geeignetste Etikett für Ihr Produkt zu finden. 
Hier kostenfrei bestellen!