Lieferung erfolgt nur an gewerbliche Kunden, nicht an private Käufer.
Kundenservice 0 60 42 975 85 0
 

Nachhaltige Etiketten

nachhaltige aufkleber

Klebeetiketten aus Graspapier und Holzfolie

Der stetig zunehmende Wunsch nach mehr Nachhaltigkeit, ökologischer Verantwortung und Umweltbewusstsein ist nicht nur eine Modeerscheinung, sondern eine ernst zu nehmende und Trend setzende Entwicklung in Richtung zu mehr Achtsamkeit bei Natur, Umwelt und Konsumverhalten. 

Mit unseren Aufklebern aus Graspapier oder Holzfolie können Sie den Nachhaltigkeitsanspruch nicht nur beim eigentlichen Produkt, sondern ebenso bei der Verpackung realisieren.

Wir bieten Ihnen mit unseren nachhaltigen Etiketten die Möglichkeit, Ihre regionalen und selbst erzeugten Produkte imagefördernd, attraktiv und werbewirksam zu kennzeichnen und zu vermarkten.

Die nachhaltigen Etiketten werden auch als Bio-Etiketten, Öko-Etiketten, kompostierbare Klebeetiketten, biologisch abbaubare Aufkleber, Umweltetiketten, „grüne“ Etiketten oder Aufkleber aus Naturmaterialien bezeichnet. Eine echte, innovative und umweltschonende Alternative zu herkömmlichen Haftmaterialien!

Nachhaltige Aufkleber bieten in der Herstellung einen besseren „ökologischen Fußabdruck“ als normale Papier- und Folientypen. Sie schonen wertvolle Ressourcen, reduzieren den Verbrauch von Wasser und Energie, vermindern den Einsatz von Chemikalien und sind zudem recycle- und kompostierbar.

Etiketten aus GRASPAPIER

graspapier etiketten

Graspapier-Labels sind ein beige- bis hellbraunes Haftmaterial mit dezenter Faser-Optik. Bei der Herstellung wird durch Verwendung von getrocknetem Gras der Einsatz von Zellstoffen auf Holzbasis deutlich reduziert. Mit Gras wurde ein sehr nachhaltiger Ersatzstoff für Holzfasern gefunden, denn Gras wächst schnell nach und kann mehrfach pro Jahr geerntet werden. Das Gras wird auf heimischen Wiesen angebaut, die als Ausgleichsflächen dienen und zur Lebensmittel- und Futterproduktion nicht geeignet sind. Die kurzen Transportwege von regionalen Wiesen zum Papierhersteller sparen lange und energieintensive Importwege von Holz, welches oftmals tausende Kilometer weit transportiert werden muss. Beim Herstellungsprozess von Graspapier wird zudem weniger Energie benötigt als bei der Produktion von Frischfasern oder der Altpapierverarbeitung.

Aufkleber aus Graspapier bieten neben einer ausgesprochen natürlichen und „warmen“ Optik auch eine sehr ansprechende und angenehme, leicht raue Haptik.
Material und Klebstoff sind zudem vegan und daher auch perfekt für vegane Produktlinien geeignet.

Graspapier überzeugt durch vielerlei Umweltaspekte 

  • Ressourcenschonung - verringert den Einsatz von Zellstoffen und somit die Abholzung von Wäldern
  • Energiebilanz - verbraucht in der Herstellung weniger Energie und Wasser
  • Umweltschutz - reduziert den Einsatz von Chemikalien
  • Effizienz - schnell nachwachsender Rohstoff mit mehrfachen Ernten pro Jahr
  • Ökobilanz - kurze Transportwege statt weiter Importe
  • Nachhaltige Entsorgung - kompostierbar und recyclingfähig

Gras-Etiketten eignen sich für alle Erzeugnisse aus dem Bereich Direktvermarktung – egal, ob es sich um Lebensmittel, Getränke, Eierkartons, Kosmetikprodukte, Tee oder Nahrungsergänzungsmittel handelt. Mit diesen schönen und vielseitig einsetzbaren Aufklebern können Sie Ihr Sortiment umweltbewusst vermarkten. Das Material verfügt über eine Temperaturbeständigkeit von ca. -30° bis +80°C. Die Mindest-Verarbeitungstemperatur liegt bei ca. +10°C.

Etiketten aus HOLZFOLIE

etiketten aus holzfolie

Wenn es dann doch statt Papieretiketten eher eine Folie sein soll, gibt es auch hier umweltfreundlichere Alternativen zu den herkömmlichen Standardfolien. Holzfolien-Etiketten werden unter anderem auch Zellstoff-Etiketten, Cellulose-Labels, kompostierbare Holzetiketten oder biologisch abbaubare Folienetiketten genannt und überzeugen durch eine attraktive hochglänzende Optik sowie angenehm glatte Haptik. Sie werden aus erneuerbaren Rohstoffen (Zellstoff) gewonnen, die aus FSC- oder PSFC-zertifizierten Beständen stammen und bieten damit eine hervorragende Alternative zu den klassischen Folienaufklebern auf Erdölbasis.

Holzfolie bietet klare Umwelt-Vorteile gegenüber herkömmlichen Standardfolien

  • nachhaltig - Herstellung aus nachwachsenden Rohstoffen (Zellstoff)
  • zertifizierte Bestände - nach PSFC oder FSC
  • erdölfrei - umweltfreundliche Alternative zu erdölbasierten Foliensorten
  • natürliche Entsorgung - biologisch abbaubar und kompostierbar

Material und Klebstoff der Holzfolienaufkleber sind vegan. Die Holzfolie bietet bei der Anwendung eine Temperaturbeständigkeit von ca. -30°C bis +90°C und ihre Verarbeitungstemperatur sollte bei mindestens +5°C liegen.

Ihre individuellen nachhaltigen Produktetiketten - blanko oder bedruckt

Egal, ob Graspapier oder Holzfolie - beide Materialsorten können Sie ebenso individuell bei uns beziehen wie herkömmliche Aufklebersorten, d.h. Sie wählen Format und Form und können Ihr eigenes Layout gestalten.

Gerne senden wir Ihnen Muster unserer nachhaltigen Haftmaterialien.



Haben Sie Fragen oder wünschen eine Beratung? Wir helfen Ihnen gerne!

Montag - Freitag von 8:00 - 16:30 Uhr sind wir für Sie da. 

Tel. 0 60 42 / 975 850 - gerne können Sie auch unser Anfrageformular nutzen oder uns eine E-Mail senden:


Zuletzt angesehen
Materialmuster

Nutzen Sie die Möglichkeit unserer kostenfreien Materialmuster, um das geeignetste Etikett für Ihr Produkt zu finden. 
Hier kostenfrei bestellen!