LIEFERUNG ERFOLGT NUR AN GEWERBLICHE KUNDEN, NICHT AN PRIVATE KÄUFER | B2B-SHOP
KUNDENSERVICE 0 60 42 975 85 0

Hologramm-Etiketten mit fortlaufender Nummerierung

Nummerierte Hologrammetiketten – zum Sichern, Identifizieren, Inventarisieren, Markieren

Fortlaufende Nummerierungen, Zifferncodes und Zahlensätze auf Hologrammsiegeln können sehr individuell und auf den jeweiligen Einsatzbereich abgestimmt gestaltet werden. Ziffernanzahl, Ziffernhöhe sowie Ziffernfolge (auf- oder absteigend) sind frei wählbar. Ebenso sind spezielle Mehrfach-Nummernsätze (z.B. die gleiche Nummer auf mehreren Etiketten hintereinander oder nebeneinander) realisierbar. Des Weiteren können die fortlaufenden Ziffernfolgen mit fixen Stellen wie etwa Jahreszahlen, festen Kennziffern oder Buchstaben kombiniert werden.

Hologrammsiegel mit fortlaufender Nummerierung - individuell, flexibel, vielseitig

Da die Nummerierungen sehr individuell und kundenspezifisch gestaltet werden können, bieten nummerierte Sicherheitsetiketten mit Hologramm ein sehr breites Einsatzspektrum und gehören zu den wichtigsten Instrumenten im Bereich der speziellen Sicherheitskennzeichnung.

  • Inventar-Nummern (Eigentumskennzeichnung, Inventarisierung, Leihsysteme, Werkzeugmarkierung)
  • Geräte- und Produkt-IDs (Garantiesiegel, Maschinenaufkleber)
  • Serien-Nummern (Typenschilder, elektronische Geräte, Bauteile und Ersatzteile)
  • Exemplar-Nummern (limited Editions, Kunst- und Sammelobjekte, Sonderausgaben)
  • Mitglieds-Nummern (ID-Cards, Ausweise, Member-Cards, Zugangsberechtigungen)
  • Prüf-Nummern (Wartungs- und QS-Aufkleber, Prüfsiegel  TÜV-Etiketten)
  • Auftrags-, Vertrags-, Akten-Nummern (Dokumente, Verträge, Pläne, Zertifikate)
  • Proben-Nummern (Probenkennzeichnung und -identifizierung, Labor-IDs, Beweismittel)
  • ID-Nummern jeglicher Art (Parkausweise, Berechtigungscards, Gutscheine, Tickets, Voucher)

Nicht nur bei der Gestaltung der Nummerierung bieten wir eine Vielzahl an Möglichkeiten an. Auch hinsichtlich der Produktionstechnik, wie diese Nummern auf das Etikett aufgebracht werden, gibt es verschiedene Varianten, die abhängig vom Anwendungsbereich optimal an die Rahmenbedingungen wie Produktspezifika, Verpackungstyp, Zweck und die benötigte Sicherheitsstufe angepasst werden können.

Hologrammsiegel mit individueller Nummerierung - schwarzer Aufdruck

Die klassische Produktionstechnik ist schwarzer Aufdruck. Diese Variante bietet hohe Flexibilität bei der Ausgestaltung der Ziffernvarianten. Zahlenfolgen, fixe Stellen und Text-Elemente können kombiniert und auch in der Größe variiert werden, so dass sehr individuelle Zahlen-Prints möglich sind. Dies eröffnet eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten, weil das nummerierte Sicherheitsetikett optimal an den jeweiligen Bedarf angepasst werden kann.

Hologramme mit „unsichtbarer“ Sicherheitsnummerierung - Spezial-Lumineszenzdruckfarbe

Die Aufdrucke der Nummernfolgen können auch quasi „unsichtbar“ erfolgen und somit als verstecktes Sicherheitsmerkmal zusätzlichen Schutz bieten. Statt herkömmlicher farbiger Druckfarbe wird eine transparente Spezial-Sicherheitsdruckfarbe verwendet, die mit Luminophoren angereichert ist und nur unter Bestrahlung mit UV-Licht bestimmter Wellenlänge (z.B. mit Geldschein-Prüflampen) sichtbar wird. Die Nummerierungen, Zahlen- oder Sicherheitscodes sowie sonstige Aufdrucke mit dieser Sicherheitsdruckfarbe treten somit erst bei Bedarf in Erscheinung und können dementsprechend zielgerichtet in bestimmten Bereichen der Sicherheitskennzeichnung und Identifizierung eingesetzt werden.

Hologrammaufkleber mit fälschungssicherer Lasernummerierung

Höchste Fälschungssicherheit bei nummerierten Hologrammen bieten lasergravierte Ziffern. Bei diesem speziellen Laser-Verfahren wird die Metallic-Oberfläche der Hologrammfolien entlang der Ziffernkonturen de-metallisiert. Die Ziffern wirken dadurch weißlich-transparent und leicht durchscheinend, da die Metallstruktur der Folie an diesen Stellen unterbrochen wurde. Die gelaserten Zahlen sind damit unwiderruflich in die Materialsubstanz eingearbeitet und lassen sich weder nachträglich verändern noch ergänzen oder entfernen.

Nummerierte Hologrammsiegel mit Selbstzerstörungseffekt sind kopiersicher und übertragungssicher

Die Basismaterialien unserer nummerierten Hologrammsiegel sind hochwertige Spezialpolyesterfolien, die mit leistungsstarken Klebstoffen und einem wirkungsvollen Mix unterschiedlicher, sehr effektiver Sicherheitseffekte und Hologrammtechniken ausgestattet sind. Für den klassischen, attraktiv schillernden Hologramm-Look mit ausdrucksstarken Farbspielen, sich je nach Blickwinkel verändernder Optik, dreidimensionalen sowie Fließ- und Bewegungseffekten werden unterschiedliche Hologramm-Elemente wie 2D/3D-Ebenen, Microtexte oder Dot-Matrix-Kombinationen eingesetzt.

Zudem sind in den Sicherheitsfolien versteckte Sicherheitsmerkmale eingearbeitet, welche bei unerlaubten Ablöse- oder Manipulationsversuchen einen Selbstzerstörungseffekt aktivieren und das Label irreversibel zerstören, in dem Sicherheitsmuster wie Rauten- oder Wabenmuster in der Materialrückseite und auf dem beklebten Objekt erscheinen. Dieser Prozess ist nicht mehr rückgängig zu machen. Das Label ist damit weder übertragbar, noch unbemerkt ablösbar oder an anderer Stelle verwendbar.

Haben Sie Fragen oder wünschen eine Beratung? Wir helfen Ihnen gerne!

Montag - Freitag von 08:00 - 16:30 Uhr sind wir für Sie da.

Sie erreichen uns unter Tel. 06042 / 975850, per E-Mail oder über unser Anfrageformular.

Anfrage